FUE

/FUE
FUE2019-02-11T09:50:47+02:00

Übersicht über die verschiedenen FUE (Follicular Unit Extraction) Haartransplantationsmöglichkeiten

Während des sogenannten FUE-Verfahrens werden die Haare einzeln aus der „sicheren Zone”, der sogenannten “Spenderzone“, entfernt. Das Spenderhaar ist resistent gegen das Hormon Dihydrotestosteron (DHT), welches Haarausfall verursacht. Die Follikel werden dann sorgfältig vorbereitet und behandelt, bevor sie wieder in die Kopfhaut eingepflanzt werden.
Selbst wenn es aus den sicheren Bereichen entfernt und dort platziert wird, wo Haare aufgrund von DHT verloren gehen, bleibt der Follikel resistent gegen den Einfluss und bleibt dauerhaft bestehen.

Was ist eine follikuläre Einheit?

Eine follikuläre Einheit beschreibt die natürlichen Haargruppen auf der Kopfhaut von jeweils ein bis vier Haaren.

Wie wird eine FUE durchgeführt?

Dr. Lupanzula ist bekannt für sein manuelles FUE-Verfahren, bei dem Sie sicher sein können, dass nur der Doktor selbst die Follikeleinheiten im Spenderbereich extrahiert.

Die follikulären Einheiten werden unter Lokalanästhesie entfernt.
Eine chirurgische Hohlnadel mit einem Durchmesser von 0,8 bis 0,9 mm wird verwendet, um jede follikuläre Einheit aus dem sicheren Bereich auf der Rückseite und an den Seiten des Kopfes zu extrahieren.
Unsere Techniker bereiten die extrahierten Einheiten sorgfältig vor und kontrollieren diese auf mögliche Schäden. Die intakten follikulären Einheiten werden dann in die vorbereiteten Stellen im Empfängerbereich der Kopfhaut implantiert.

Im Gegensatz zum sogenannten STRIP-Verfahren werden Follikeleinheiten in einem Muster geerntet, das den Nachweis nach dem Eingriff nahezu unmöglich macht, da die Löcher winzig sind und die Extraktion verstreut ist. Daher ist die Narbenbildung begrenzt und für das Auge fast unsichtbar.

FUE Vorteile

  • Bereits 10 Tage nach der Operation ist der Spenderbereich praktisch nicht nachweisbar.
  • Minimale, fast unsichtbare Narbenbildung
  • Schnelle Erholung
  • weniger schmerzhaft als FUT

FUE Nachteile

  • arbeitsintensiv
  • höhere Kosten
  • weniger Ausbeute pro Session im Vergleich zu FUT
VORHER/NACHHER VIDEOS