Vorbereitung

/Vorbereitung
Vorbereitung2018-09-13T20:10:46+01:00

Sobald Sie sich für eine Haartransplantation entschieden haben, legen wir gemeinsam einen Termin für die Operation fest.
Sie erhalten zwei Wochen vor dem Eingriff eine Einverständniserklärung, welche spätestens am Tag vor der OP unterschrieben an die Klinik übermittelt werden muss.
Das Einverständnisformular enthält eine detaillierte Beschreibung der Vereinbarungen, zu denen Sie und der Dr. im Vorgespräch über Ihre Haartransplantation gekommen sind.
Sie erhalten außerdem eine Anleitung, wie Sie sich auf die Operation vorbereiten können, damit alles reibungslos abläuft. Einige der präoperativen Vorsichtsmaßnahmen umfassen:

3 Wochen vor der Operation:

Unterbrechen Sie die Einnahme von Vitamin E, sowie Nahrungsergänzungsmitteln, welche Vitamin E enthalten

1 Woche vor der Operation:

  • Beenden Sie die Einnahme von Acetylsalicylsäure (Aspirin)
  • Verzichten Sie auf Alkohol
  • Nehmen Sie keine anderen Arzneimittel, die die Blutung verstärken können, wie Sintrom, Plavix usw
  • Waschen Sie Ihre Haare am Vorabend und am Morgen der Operation mit Shampoo