Narbenabdeckung

/Narbenabdeckung
Narbenabdeckung2018-09-13T22:25:42+00:00

Die Abdeckung von Narben ist eine weitere Stärke von Dr. Lupanzula.
Viele unserer Patienten kommen zu uns, um die Sichtbarkeit von Narben aus früheren Operationen zu reduzieren.
Bei dem FUSS-Verfahren (follicular unit strip surgery) bleibt jeder Patient typischerweise mit einer sogenannten „linearen“ oder „Streifen“ -Narbe zurück. Manchmal sind die Narben sehr hervorstehend, auch wenn die Haare nicht sehr kurz oder hochgesteckt sind.
In diesem Fall wird der Arzt das FUE-Verfahren verwenden, um die Narbe des Bereichs, in dem die Haare für das FUSS-Verfahren entnommen wurden, zu „reparieren“.

Die moderne Follicular Unit Strip Operation (FUT) ist weniger anfällig für eine dicke Narbe und ermöglicht gute Haartransplantationsergebnisse.

Narbenbildung ist eine natürliche Reaktion des Körpers, wenn ein Einschnitt in die Epidermis und Dermis vorgenommen wird.
Daher ist auch FUE nicht gerade „narbenlos“. Da die Transplantate jedoch in verschiedenen Bereichen entnommen werden und die Inzision viel kleiner und weniger drastisch ist, sind die kleinen Narben gewöhnlich nicht sichtbar und kurze Frisuren können problemlos getragen werden, ohne dass es offensichtlich ist, dass eine Haartransplantation stattgefunden hat.